Sport- und Freizeitbekleidungshersteller
Ausgangssituation

  • Frachtkosten in stark saisonalem Modegeschäft schwer zu kontrollieren

Ziel

  • Globale Sichtbarkeit aller Kosten pro Strecke und Modus

Maßnahmen

  • Sendungsprofile und Kosten mit Hilfe von Kunden- und Spediteurdaten ermitteln
  • Automatisierte Prüfung für 100% der Rechnungen
  • Kennzahlen zur globalen Kosten- und Leistungskontrolle entwickeln und einführen

Ergebnisse

  • Globale Kostensichtbarkeit
  • 8% Kostensenkung in 3 Monaten auf den Hauptstrecken
  • €86.000 Überfakturierung in 6 Monaten identifiziert

Eckdaten

  • 44.000 Sendungen im Monat
  • €3 Millionen p.a. Frachtkosten